Gebäudeoptimierung

Slider
 
Effizienz steigern – Kosten senken
 

Kaum ein Betriebskostenträger bietet ein so hohes Einsparpotenzial wie der Kostenträger Energie. Leider werden die vorhandenen Möglichkeiten oftmals nicht optimal genutzt. Durch eine Gebäudeoptimierung kann dies geändert werden.
Wir ermitteln mit Hilfe von Simulationen, Heizlastberechnungen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Wettervorhersagen, thermografischen Untersuchungen und weiteren Analysen den optimalen Energieträger, das perfekte Maß der Wärmedämmung sowie die richtige Dimensionierung der Heizung. Dies beugt Baufehlern vor. Darüber hinaus können durch die Berechnung unterschiedlicher Varianten und die Optimierung der Bau- bzw. Sanierungsplanung Förderungen für das jeweilige Projekt maximiert werden.
Lassen Sie sich ein perfekt an Sie und Ihr Gebäude angepasstes Optimierungskonzept erstellen, das Ihnen ermöglicht Betriebs- und Investitionskosten zu sparen.

 
 Unsere Dienstleistungen
  • Gebäudethermografie
  • Heizlastberechnungen
  • Heizungs-Monitoring
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Prognosegeführte Gebäudesteuerungen
  • Optimierungskonzepte
  • Implementierung von erneuerbaren Energieträgern
  • Beleuchtungskonzepte
  • Schallemissionsberechnungen
  • Wärmebrückenberechnungen
  • Passivhauszertifizierungen
 
Aus der Praxis

Vor Beginn einer Gebäudesanierung werden für unseren Kunden unterschiedliche Varianten errechnet. Die geplante Wärmedämmung wird geringfügig erhöht, sodass eine höhere Förderstufe erreicht werden kann. Dies steigert nicht nur den Komfort und den Wert des Objektes, es reduziert auch den Wärmebedarf der nächsten Jahrzehnte. Die höhere Förderung übersteigt die Mehrkosten der Dämmung um circa 20 %.

 
Ihre Ansprechpersonen

Mag. Michael Burgstaller
E-Mail: michael.burgstaller@mitplan.at
Tel. Nr.: +43 660 6453287

Dipl.-Ing. Wolfgang Schoberleitner
E-Mail: wolfgang.schoberleitner@mitplan.at
Tel. Nr.: +43 676 7037 301